Grundsätzliches

Die K.Ö.H.V. Franco-Bavaria ist eine Katholisch Österreichische Hochschul- Verbindung im ÖCV. Sie wurde im Jahre 1908 gegründet und besitzt daher eine lange Tradition. Wir leben nach den vier Prinzipien: Religio, Patria, Scientia und Amicitia.

Aktuell

Die Franco-Bavaria hat derzeit etwa 60 aktive Mitglieder und 256 "Alten Herren". Aktive Mitglieder teilen sich in "Füxe" und "Burschen". Kommst Du als Student zu uns, beginnst Du eine Art Schnupperphase, auch "Fuxenzeit" genannt. Sie ist eine Probezeit für beide, um herauszufinden, ob Du dich bei uns wohl fühlst.

Am Ende Deiner "Fuxenzeit" steht die "Burschung", mit der Du als vollberechtigtes Mitglied aufgenommen wirst. Du hast Sitz und Stimme in allen Vereinsgremien, wo Du das Verbindungsleben aktiv mitbestimmst. Nach erfolgreichen Abschluss Deines Studiums wirst Du mit einem feierlichen Akt der Philistierung zum "Alten Herren". Wir pflegen innerhalb der Franco-Bavaria eine permanente Freundschaft, die weit über das eigentliche Verbindungsleben hinausgeht.

Unsere Verbindungsräumlichkeiten ("Bude" genannt), liegen im 1. Bezirk in unmittelbarer Nähe der Universität Wien, gleich hinter dem Burgtheater. Dort treffen wir uns regelmäßig, zu geselligen, wissenschaftlichen, gesellschafts-politischen, religiösen und kulturellen Veranstaltungen. Die "Bude" ist für unsere Mitglieder jederzeit zugänglich. Auch Damen und Gäste sind gerne gesehen.

Bist du interessiert?
Dann schau vorbei!
Du bist herzlich eingeladen! Komm vorbei, wir freuen uns immer über Gäste.
Unsere nächsten Veranstaltungen findest du hier.

Nach oben